Über uns

Die Fachstelle Deutschförderung engagiert sich seit 2017 für die bessere Sichtbarkeit und Zugänglichkeit von niedrigschwelligen Angeboten für Deutschlernende in Darmstadt. Unsere Hauptaufgaben bestehen in der Erhebung und Veröffentlichung von Angeboten sowie in der Beratung von Deutschlerner*innen und Multiplikator*innen.

Die Fachstelle Deutschförderung ist beim freien Träger Netzwerk ROPE e.V. angesiedelt. Sie wurde ursprünglich im Rahmen des Projekts „QuartiersKlub Kranichstein“ eingerichtet, eines von drei Darmstädter Teilprojekten, die von 2015 bis 2018 im Gesamtprojekt „Engagiert im Quartier – Erfolgreich in Arbeit und Beruf“ (Förderung im Programm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ durch das Bundesumweltministerium und den Europäischen Sozialfonds sowie durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt) durchgeführt wurden.

Seit 2019 hat das Sozialdezernat der Wissenschaftsstadt Darmstadt die Förderung der Fachstelle übernommen.

Dr. Bernhard Unterholzner

Dr. Bernhard Unterholzner
Fachstelle Deutschförderung

unterholzner@network-rope.org

Sven Rasch

Sven Rasch
Geschäftsführer ROPE

rasch@network-rope.org